Logo Impressionism Fine Old Master Paintings and Antiques - Current inventory
FINE ART
Specialist in impressionist art

Nummer
Number
  Beschreibung
Description
  Maße
Measurements
  Preis €
Price €
722
Oil painting Gustav Schönleber   Brandung an südlicher Küste, datiert 1893

Gustav Schönleber (Bietigheim 1851 - 1917 Karlsruhe)

Unten links signiert
  41 x 55 cm
Öl auf Leinwand
Oil on canvas
  6.500
Provenienz:
Privatsammlung, New York, USA
Sammlung Georg Schäfer, Schweinfurt (Nr. 72365718)
Kaiser-Wilhelm-Museum Elberfeld

Gustav Schönleber gilt als einer der großen deutschen Maler zum Ende des 19. Jahrhundertes.

Künstlerlexika: Thieme-Becker, Bénézit, Saur, Mülfahrt

Werke zum Vergleich in Museen: Kunsthalle, Karlsruhe; Städtische Gemäldesammlung Nürnberg; Neue Pinakothek, München, Nationalgalerie, Berlin
Foaming breakers crash onto rocky coast, signed oil by Gustav Schönleber (Bietigheim 1851 - 1917 Karlsruhe), signed lower left.
438
Oil painting Julius Geertz   Die junge Mutter, 1861

Julius Geertz (Hamburg 1837 – 1902 Braunschweig)

Unten links signiert
  61,5 x 50,5 cm
Öl auf Leinwand
Oil on canvas
  4.500
Julius Geertz „vereinigt in seinen Werken alle Qualitätsmerkmale der Genrebilder der Düsseldorfer Schule: sorgfältig durchdachte Komposition, altmeisterliche Technik, differenziertes und akzentuiertes Kolorit, Talent zu humorvoller Bilderzählung […], lebendige Personencharakterisierung sowie präzise beobachteter Detailreichtum in Szenen, Kostümen und Requisiten.“ (zitiert aus Saur, AKL, S. 553).

Künstlerlexika:
Thieme-Becker, Saur („Mutter mit Säugling, 1861“), Bötticher; Schweers, Bénézit.
Werke in Museen (Auswahl):
Städtisches Museum, Braunschweig; Kunsthalle, Hamburg.
Very charming gerne painting by Julius Geertz (1837-1902), signed and dated 1861 lower left.
414
Oil painting Henrich Stein   Dorf in der Rhön (Kleinsassen), 1889

Heinrich Stein (Würzburg 1847 –1913 Garmisch)

Unten rechts signiert und datiert 1889. Im Originalrahmen.
  51 x 40 cm
Öl auf Leinwand
Oil on canvas
  1.500
Heinrich Stein describes an idyllic village, which is probably to identify as Kleinsassen that has been known as an artists' colony since 1881.
Lit.: Schmaling, Paul: Künstlerlexikon Hessen-Kassel 1777-2000 mit den Malerkolonien Willingshausen und Kleinsassen, 2001
A village in the Rhön mountains. Signed oilpainting by Heinrich Stein (Würzburg 1847 –1913 Garmisch)
402
Oil painting Wilhelm Nerenz   Musizierender Italiener vor der Bucht von Neapel, 1854

Wilhelm Nerenz (1804 - Berlin – 1871)

Mittig rechts monogrammiert W.N. und datiert 1854
Oilpainting of an Italian, making music. By Wilhelm Nerenz, signed with initials.
  23 x 26 cm
Öl auf Leinwand
Oil on canvas
  2.500
Nerenz followed his Berlin teacher Wilhelm Schadow to Düsseldorf, but then returned to his hometown, where he was celebrated as a genre painter. In terms of painting technique and composition, at the same high level that distinguishes almost all early Schadow students, Nerenz's work attracted attention with particular care in detail, combined with an extraordinary mastery of the material.
This painting was created under the impression of the artist's trip to Italy. Nerenz stayed in Rome from 1843-46 and probably again from 1847.
Lit.: Thieme-Becker, Bötticher, Schweers: Gemälde in deutschen Museen
403
Oil painting Georges Michel   Pastorale Landschaft mit figürlichem Brunnen

Georges Michel (Paris 1763 – 1843)attributed

Signiert unten mittig.
Pastoral landscape by George Michel, attributed, signed lower center.
Auf der Rückseite benannt mit seinem Spitznamen: Ruisdael de Montmartre“ und Hinweis auf die Provenienz einer „Collection Baron L....“. Sehr schöner originaler Goldrahmen.
  16 x 21 cm
Öl auf Eichenholztafel
Oil on panel (oak)
  inquire
The artist is one of the well-known early Parisian landscape painters of the 19th century. He is considered one of the forerunners of the Barbizon school.
Works by him preserve most of the larger museums in France, Germany, Holland and Great Britain.
Literatur: Bénézit, Thieme-Becker, Mireur, Bellier-Auvray etc.
The painting comes from its best time around 1810/20.
405
Oil painting Auguste Anastasi   Sonnenuntergang an den Ufern der Meuse, 1868

Auguste-Paul-Charles Anastasi (1820 - Paris - 1889)

Unten links signiert und datiert 1868.
Sunset at the river Meuse in Holland, by well kown french painter Auguste Anastasi, signed lower left and dated 1868.
  78 x 129 cm
Öl auf Leinwand
Oil on canvas
  14.500
Ein großformatiges Hauptwerk dieses international geachteten Künstlers ist seit 20 Jahren nicht mehr am Kunstmarkt gewesen.Seine Werke wurden bereits zu Lebzeiten von Museen angekauft.
Mit Vorliebe gab er seinen Landschaften den stimmungsvollen atmosphärischen Reiz von Morgen- oder Abenddämmerungen. Er war einer der letzten großen französischen Landschafts-Romantiker.
Lit.: Thieme-Becker, Saur, Mireur
Museen: Angers, Antwerpen, Besancon, Bourges, Chantilly, Compegne, Grenoble, Lille, Marseille, Mulhouse, Quimper.
063
Matthias Scheits Oil painting   Der Zudringliche, 1696

Matthias Scheits (um 1625 - Hamburg - um 1700)

The importunate dancer, by Matthias Scheits
  60 x 84 cm
Öl auf Leinwand
Oil on canvas
  auf Anfrage
Nach niederländischer Art in tlw. leuchtenden Farben vor lockerer Landschaftsstaffage ausgeführtes Sittenbild. Signiert unten rechts und datiert 1695.
Signed lower right and dated 1695.
Maler und Illustrator. Schüler von Philipps Wouwermann in Holland, auch beeinflußt von Ostade und Teniers. 14 Ölgemälde in der Kunsthalle Hamburg.
Lit.: Thieme-Becker, Rump, Benezit, Nagler.
Pupil of Wouvermann. 14 Paintings in the Museum Kunsthalle at Hamburg.
205
Sculpture Rudolf Thiele   Paar Büsten „Nubier und Nubierin“ um 1880

A pair of bustes with a nubian couple, about 1880

Rudolf Thiele (1856 – 1930 München)
  55 bzw. 57,5 cm   9.500
Copper sheet, galvanoplastic manufactured and filled with stucco. Painted cold.
The female bust is signed on the back.
This was probably the most important design by the sculptor Rudolf Thiele copied several times.
The most powerful version is undoubtedly by Thiele himself.
Galvanoplastics, copper, filled. The female buste signed R. Thiele.
105
  Brustbildnis eines Herrn
Kaspar Anton Menteler (1783-1837)
  Ø 6 cm   670
Signiert „Menteler p. 1822“ Gouache auf Elfenbein, rund,. Quadratische schwarze Holzrahmung mit gedrechselter Reserve, in die eine Messinglunette eingesetzt ist.
Lit.: Thieme-Becker. Die Mentelers waren eine Malerfamilie aus Zug in der Schweiz. Hauptsächlich sind sie als Glasmaler (Hinterglasgemälde) hervorgetreten.
A gentleman with red hair. Gouache on ivory. By Kaspar Anton Menteler (1783-1837) from an artists dynasty in Zug/Switzerland. Signed and dated „Menteler p. 1822“.
107
  Brustbildnis eines Barockherrn, Mitglied des englischen Königshauses (?)
England um 1700
Member of the Royal family (?). Oil on copper. Original silver frame.
  7,5 x 6 cm   1.900
Öl auf Kupfer. Silberrahmen mit den typischen Silberdrahtlocken seitlich des Bügels.
Vergleichsweise wenige Arbeiten in Öl sind in England aus dieser Zeit belegt,
Lit.: Daphne Foskett, Miniatures, 1987, Seite 143 mit Abb. 32 B + C.
114
  Brustbildnis eines Herrn datiert „Septembre 1810“
Trichot (französischer Miniaturist des Empire). Künstler ist nicht verzeichnet.
On ivory. Signed „Trichot“, „Septembre 1810“. Not listed in artists encyclopedia.
  Ø 6,6 cm   750
Gouache auf Elfenbein, u.l. signiert und rechts datiert „Septembre 1810“.
Im originalen ebonisierten Holzrahmen mit vertiefter Profilkehle und vergoldeter Messinglunette.
Der Herr trägt einen dunkelblauen Rock mit hohem Kragen. Seine Weste und sein Jabot sind ganz in Weiß gehalten.
115
  Brustbildnis eines Fürsten
Deutsch um 1780
A german price, about 1780. Gouache on paper (? not opened). Original frame of wood, carved and gild.
  3,8 x 3 cm   900
Gouache auf Velinpapier (?,nicht geöffnet) dargestellt. Der originale ovale Profilrahmen ist holzgeschnitzt, matt- und glanzvergoldet und trägt oben eine Fürstenkrone mit seitlichen Girlanden.
The portrait of this ruler, who has not yet been identified, is executed very confidently. Dense line and drop technique add up to an astonishing clearly contoured, well-characterized portrait together.
Provenienz: Privatsammlung Kassel

< back to top of page

Old Masters Paintings

Specialist dealers in Old Masters Paintings

Imprint & Privacy